top of page
bsfs  vorspiel abschluss 10052024-1.jpg

ÜBER 30 JAHRE

ERFAHRUNG

Schauspielausbildung für Bühne und Film

bsfs  vorspiel abschluss 10052024-376.jpg

Unsere Mission

An der berliner schule für schauspiel (bsfs) unterrichten Hochschuldozent*innen von Berliner Hochschulen, sowie Schauspieler*innen, Regisseur*innen und Dramaturg*innen aus den Bereichen Theater, Film und Fernsehen. Im Zentrum der Schauspielausbildung steht die methodische Vermittlung schauspielerischen Handwerks, begründet auf einer ethischen Haltung zu Rolle und Beruf. Ausgehend von den Theaterkonzepten Max Reinhardts, Stanislawskis und Bertolt Brechts hat die bsfs eine eigene poetisch-realistische Methode entwickelt.

Unser Fokus

Drei Arbeitsfelder bestimmen die Schauspielausbildung:Unterrichtsstunden im Fach Schauspiel und in den technischen Fächern.Fächerübergreifende Projekte: Sprecherziehung, Musik, Tanz, BewegungInszenierungen auf der Studiobühne und in diesem Rahmen größere Projekte in Kooperation mit anderen Theatern.Darüber hinaus vermitteln wir schauspielerische Darstellungstechniken vor der Kamera und entwickeln Fähigkeiten und Fertigkeiten für das Synchron- und Mikrofonsprechen.Schauspieler sein ist Beruf und Berufung zugleich, ist Begabung und Arbeit – vor allem an sich selbst.

proXart Matthias Kreplien-2.jpg
proXart Matthias Kreplien-4.jpg

Unserer Chronik 

Mehr als 30 Jahre (Gründung 1992) besteht die bsfs in Berlin. Im szenigen Berliner Stadtteil Friedrichshain ist die Schauspielschule eine unverzichtbare Kostbarkeit und ein kultureller Höhepunkt der künstlerischen Szene. 2017 wurden modern ausgestattete Büro,- Proben- und Schulungsräume in einem typischen Berliner Fabrikgebäude bezogen. In unmittelbarer Nähe der Schule befinden sich Restaurants, Bars, Galerien, Hotels mit perfekter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Die Frankfurter Allee, die Warschauer Brücke mit dem RAW Gelände und die Simon Dach Straße sind fußläufig erreichbar.In unserer Chronik findet ihr weitere Infos zur Geschichte der Schule.

Unser Campus Deine Vorteile 

video.png

Über 30 Jahre Erfahrung 

schauspiel-unterricht.png

Über 530  Aufführungen

exchange.png

Über 40 Dozenten*innen

teacher.png

Über 600 Absolvent*innen

Campus… Leben, Vorspiele, Bühne, Fotos

Dein zukünftiger Alltag an unserer Schule: so sieht er aus, so fühlt er sich an. Hier findest Du eine Auswahl von Fotografien mit unseren Student*innen, in Vorspielen, auf der Bühne und an unserer Bar. Die Aufführungen sind fester Bestandteil unseres Studiums.

 

...in eigener Sache:

 

Wir spielen. Theater will, darf und soll berühren. Es kann während unseren Aufführungen (Szenenstudien) zu Reaktionen kommen. Content Notes - wir weisen darauf hin, dass bestimmte Themen und Reize auf der Bühne verhandelt werden, welche Reaktionen auslösen können.

Diversität ist ein wichtiger Aspekt unserer Gesellschaft. Es geht darum, Unterschiede zu akzeptieren und zu schätzen, anstatt sie zu ignorieren oder abzulehnen. Eine diversifizierte Gesellschaft ist eine, in der jeder Mensch unabhängig von Geschlecht, Rasse, Religion oder sexueller Orientierung gleich behandelt wird.

Eine Triggewarnung ist ein Hinweis auf möglicherweise belastende Inhalte. Sie werden oft verwendet, um Menschen zu warnen, die aufgrund von Traumata oder psychischen Erkrankungen empfindlicher auf bestimmte Themen reagieren können. Triggewarnungen können dazu beitragen, dass sich Menschen sicherer fühlen und sich besser auf schwierige Themen vorbereiten können.

Es ist wichtig, dass wir uns bemühen, eine diskriminierungssensible Sprache zu verwenden. Eine diskriminierungssensible Sprache respektiert alle Menschen und ist frei von sexistischen, rassistischen und anderen diskriminierenden Begrifflichkeiten. Es ist jedoch auch wichtig zu beachten, dass diskriminierungskritische Sprache ein Prozess ist und nie abgeschlossen sein wird. Wir sollten uns immer bemühen, unsere eigene Sprachwahl und die Bedeutung von Sprache kritisch zu prüfen.

In der akademischen Lehre steht das Thema der diskriminierungssensiblen Sprache oft im Fokus. Lehrinhalte können mit Blick auf verwendete Sprache Kritik hervorrufen und sind entsprechend zu kontextualisieren, ohne durch die Verwendung diskriminierender Begrifflichkeiten erneut Diskriminierungen zu wiederholen. 

STUDIUM BEI BSFS

Ir9uv1E74aj4MQstlcB1.jpg

"Zeig dein Talent!" WOYZECK

bottom of page